Disjunktive Konzessivformeln

© Justo Fernández López


 

EGAL, ob, wer, wo, wie, wann, woher, womit ... /

 Wer, wo, wie, wann, woher, womit ... auch immer

 


Ein As ist ein As. Egal, ob es von Goran Ivanisevic oder einem anderen kommt.

[Thomas Muster]


 

Subjuntivo nach

cualquiera que,

quienquiera que,

comoquiera que =

 wer auch immer ... / wie auch immer ...

 

Zur Einführung verallgemeinernder Relativsätze gibt es im Dt. und im Sp. spezifische Wendungen:

 

 quienquiera que / cualquiera que

 wer auch immer

 cualquier + sustantivo + que

 welcher + Substantiv + auch immer

 jeder, der

 de cualquier modo que  

 wie auch immer

 en cualquier parte que   

 wo auch immer

 dondequiera que   

 wo auch immer

 

Auch hier ist die Bekanntheit der Bezugsgröße ausschlaggebend für den Gebrauch des Modus.

 

Subjuntivo

Indicativo

Iré a verte cualquier día que tenga tiempo.

 Iré a verte mañana que tengo tiempo.

Quienquiera que haya dicho eso no tiene dos dedos de frente.  

 El que ha dicho eso no tiene dos dedos de frente

 

Wer es auch immer gesagt haben mag, er lügt.

 

Welche  auch immer die Lösung ist.

 

Wie auch immer du es versuchst.

 

Wie dem auch sei, das ist nicht in Ordnung.

    

Wer auch immer anruft, sage ihm, muss ich nicht da bin.

 

Jede Firma, die Arbeitsplätze schafft, erhält Steuervorteile.

 

Wie auch immer sie es tut, wird es gut sein.

 

Ich werden ihn finden, wo er auch immer ist.

 

Wo er mich auch sieht, grüßt er mich herzlich.

 


 

Nach dondequiera [wo / wohin auch immer] steht indicativo, wenn der Ort bestimmt oder bestimmbar ist.

Überall wo er gewohnt hat, hat Schulden hinterlassen.

Nach dondequiera [wo (auch) immer] steht subjuntivo, wenn der Ort unbestimmt ist.

Wo immer er auftritt, belagern Hunderte Journalisten Berlusconi.

 

cualquiera

 irgendeiner, egal wer 

 irgendwelcher

 irgendeiner von den ...

 

[1]

Que lo haga uno de los asistentes, cualquiera que sea, es igual.

[2]

Eso no es difícil, lo puede hacer cualquiera de los empleados.

[3]

-¿Con qué chico quieres bailar?

 

-Con cualquiera que no me pise los pies.

 

 cualquiera que + subjuntivo

 = Konzessivsatz: Verallgemeinerung

 wer auch immer ... 

 was auch immer ...  

 cualquiera que sea + sust. + que

 egal, welche(r) +
 Substantiv

 cualesquiera (que) + subjuntivo 

 egal, welche [Plural] ...

 welche ... auch immer

 

Das Relativpronomen que kann nicht ausgelassen werden!

Was auch immer du meinst, du wirst gehorchen müssen.

Die vergangenen Zeiten, wie (schlecht) sie auch gewesen sein mögen, waren doch besser.

 

 cualquiera que = el que + subjuntivo

 wer ... 

 wer, was auch immer ...

 was auch immer ...

 sea cual sea ...

 sea cualquiera + sustantivo

 

[1]

Cualquiera que abra hoy una cafetería o una discoteca se forra. /

 

El que abra hoy una cafetería o una discoteca se forra.

[2]

Cualquiera que lo hubiera visto, de no conocerlo, se hubiera creído ante el mismísimo San Roque. / El que lo hubiera visto, de conocerlo, se hubiera creído ...

[3]

Cualquiera que sea tu proyecto, tendrás que contar con nuestra ayuda. /

Sea cual sea tu proyecto, tendrás que contar con nuestra ayuda.

 [4]

Todo hombre, sea cualquiera su posición social, es siempre ante Dios un hombre.

 [5]

Intentaré solucionar el problema, cualesquiera que sean las dificultades que se presenten. / ... sean cuales sean las dificultades que se presenten.

 [6]

Como actriz debo entregarme al máximo, cualquiera que sea la naturaleza del personaje.

 [7]

No apruebo su acción cualesquiera que hayan sido las causas que le han movido a ello.

 


Konzessiver Relativsatz bzw.

disjunktive Konzessivformeln

Fórmulas sintácticas de significación concesiva.

[Esbozo, p. 558]

 

 todo lo que + subjuntivo

 

 

 egal, was ...

 du kannst ..., was du willst, ...

 todo lo + adjetivo + que + subjunt.

 todo lo + adjetivo + que + subjunt., pero

 futuro + todo lo que digas, pero ...

 futuro + todo lo que quieras, pero ...

 

Todo lo que digas, a mí me gusta mucho.

Todo lo que usted quiera, pero yo creo que ganará el PSOE.

Habrá bebido todo lo que digas, pero borracho no está.

Tendrá todo lo que digas, pero no me gusta.

 

 

 egal, aus welchem Grund ...

 egal, welche Gründe ...

 egal, was für ein Grund ...

 no importa cuál haya sido la causa

 por la que + indicativo

 no importa que + subjuntivo o ...

 es indiferente cuál sea el motivo

 por el que

 

Es indiferente cuáles sean nuestras convicciones previas sobre lo real o lo divino, lo vulgar y lo mágico: la situación, la experiencia mística se reproducirá siempre con análogos caracteres. [Ortega y Gasset]

No importa cuál sea la causa por la que obró de esa manera. /

No importa que lo haya hecho por una causa o por otra.

 

 egal in welcher Höhe

 por la cantidad que sea

 

Andreas Goldberger ist mit Sicherheit ein junger Mann, der nicht einfach zu handhaben ist. Er und sein Manager wissen über ihre Macht nur allzu gut Bescheid und spielen damit. Sie werden jede Kraftprobe mit dem Verband - egal in welcher Millionenhöhe - gewinnen.

 

 egal, ob ...  / egal ob

 (y) da igual que + subjuntivo

 

Es una burla atroz al sufrimiento físico propio toda película que presente superhéroes que se sobreponen a las heridas más espectaculares con un par de autocosturas chapuceras para, inmediatamente, continuar maquinando trampas mortales.

La metralla incrustada en la carne ha de doler mucho, muchísimo, y horriblemente más si no hay con qué sedar decentemente al herido, y da igual que éste sea hombre, mujer o    niño.

 

 

 

 

 

 egal, ob ... oder ...

 egal ob ... oder ...

 subjuntivo reduplicativo

 sea ... o ...

 fuese ... o ...

 no importa si ... o ...

 lo mismo si + indicativo + que si + indicativo

 lo mismo si + indicativo + como si + indicativo

 ya sea ... o ...

 ya + subjuntivo + o ...

 (tanto) si + indicativo + como si no + indicativo

 si + indicativo + como si + indicativo

 tanto que + subjuntivo como que + subjuntivo

 

Lina Morgan es una excelente actriz. Todo lo que lleve su nombre tiene éxito, ya sea teatro, cine o televisión.

El secretario de CDC ha dicho que tiene previsto abandonar su cargo, tanto si gana como si pierde la alcaldía de Barcelona en 1995.

Laudrup es un jugador de una gran calidad y un artista. Sea con la camiseta de la Juve, del Barcelona o del Real Madrid o del que sea, es un jugador que ha hecho del fútbol un puro espectáculo.

Se habló mucho durante la campaña y precampaña: el PP, con su mayoría absoluta, que daban por segura, vendría a gobernar en clave española. El sentimiento de lo español volvería a ocupar el primer plano y el nombre de España volvería a sonar con fuerza y orgullo.  Ese es el mensaje que se transmitía al vecindario, fuese lector u oyente, desde algunos medios de comunicación.

 


 

Forma oraciones según el modelo:

(tanto) si ... como si (no) ...

 

No importa que asistan todos o que no asistan todos. En la reunión se decidirá por mayoría de los presentes.

No importa que venga de incógnito o no, se le tratará con el respeto que merece.

No importa que quiera o que no quiera, eso lo tiene que arreglar él personalmente.

No importa que firme hoy u otro día el contrato, el caso es que acepte las condiciones.

No importa que tenga que pedir un crédito o que venda un lote de sus acciones, los gastos del proceso los tendrá que pagar él personalmente.

 


Übersetze

 

[1]

Das war während des Zweiten Weltkriegs so und ist es bis heute geblieben. Egal, ob es sich um Vietnam oder China handelt.

[2]

Egal, ob Österreich gegen Deutschland gewinnt oder verliert. Egal, ob man die „liebe Familie“ nur der Öffentlichkeit vorgaukelt und in der Wahrheit eine Zweckehe führt: Es gibt wieder ein österreichisches Tennis-Team.

[3]

Nach Salzburg möchte ich auf jeden Fall zurückkehren. Egal ob als Spieler oder als Manager.

 [4]

Schöborn in der Pressestunde. Die „Causa Groer“ sei nicht geklärt, sagte der Erzbischof von Wien. Der Kardinal verdiene aber Achtung, egal ob er schuldig oder unschuldig sei.

[5]

Egal, ob das Meinungshoch für Wolfgang Schüssel anhält oder bereist im Abklingen begriffen ist: Er ist erstaunlich, wie rasch der vor einem halben Jahr gewählte Obmann der ÖVP diese aus ihrem Tief geführt hat.

[6]

Aus dieser Anekdote lässt sich schließen, muss es unmöglich ist, sich über die Natur des Meisterwerks zu täuschen, egal, ob bekannt oder unbekannt: Das Meisterwerk strahlt Energie aus. [Pierre Rey: Eine Saison bei Lacan]

 

 egal, um welchen ...

 sea por ... que sea

 

Voller Ekel schwor ich mir, egal, um welchen Preis,  statt mit der Wahrheit zu spielen, sie von nun an als die Klinge eines Schwerts zu benutzen, das für mich über mein Schicksal entscheiden sollte.

 

 egal, was! / irgendwas!

 lo que sea

 

-Soll dir etwas zum Trinken holen?               

-Ja, bitte!

-Was denn?                                        

-Egal, was! / Irgendwas!

       

 egal, welche(r)... 

 cualquiera que sea el + sustantivo + que

 sea cual sea el + sustantivo + que ...

 

Bundespräsident Klestil sagte, er sei kein Budgetschiedsrichter; er könne nur zum Nutzen der Republik die Gesprächsbrücken immer neu aufbauen. Egal, welchen Erfolg Klestil letztlich damit erzielte - er hat staatsmännisch gehandelt.

 

 egal, welche(r)...

 cualquiera que sea el que ... 

 welcher ... auch immer

 sea cual sea el que ...

 

Como actriz debo entregarme al máximo, cualquiera que sea la naturaleza del personaje.

 

 egal, wer

 quienquiera que sea el que ...

 sea quien sea el que ...

 

In jedem 007-Film wäre er der Bösewicht, egal wer Bond spielt.

Boris Becker und Michael Chang bestreiten am Sonntag das Finale der Australian Open.   Und egal, wer von beiden gewinnt - aus dem Dreikampf um den Tennis-Thron ist ein Fünfkampf geworden.

 

 

 egal, wie!

 sea como sea

 no importa cómo

 a toda costa

 

Polster vor EU-Spiel kämpferisch: „Ein Sieg muss her, egal, wie!

 

"Egal wie - ein Treffer muss einfach her!," sagt Hans Krankl.

 

 egal, wie + Verb

 como quiera que + subjuntivo

 comoquiera que + subjuntivo

 Beachte:

 comoquiera que + indicativo ist ein
 Kausalsatz = ‘da’

 

Comoquiera que lo hagas, te saldrá mal.

 

Comoquiera que ya era tarde, no continuaron el viaje.

 

Was muß geschehen, muss Österreich ins Achtelfinale der Fußball-WM aufsteigt?

Gewinnt die ÖFB-Elf in Paris gegen Italien, steht sie im Achtelfinale – egal wie Chile-Kamerun endet.

 

 

  egal wie + Adjektiv / Adverb

 por + adjetivo

 adverbio + que sea

 no importa lo + adjetivo

 adverbio + que

 

Sobald Sie etwas in Erfahrung bringen, rufen Sie mich sofort an, egal wie spät es ist.

       

Nach wie vor absolute Weltklasse ist die für Cabrios ungewöhnlich hohe Steifigkeit der Karosserie. Egal auf welchem Untergrund, egal wie hart er hergenommen wird, der offene Carrera ist nicht ins Wanken zu bringen.

 

 

 

 egal, wo

 donde sea

 donde esté

 sea donde sea

 esté donde esté

 dondequiera que + subjuntivo

 egal, woher

 

 de donde sea

 desde donde sea

 egal, wohin

 adondequiera que + subjuntivo

 

Egal, wo Sie mit TOUROPA Urlaub machen, Sie bleiben einfach eine Woche länger - völlig gratis!

TOUROPA vergütet alle in NEWS gesammelten Bonus-Beträge voll bei der nächsten Urlaubsbuchung. Egal, wohin Sie reisen!       

Egal, wohin er ging, seine Frau folgte ihm.

Fröhliche Weihnachten wünscht Schuhhaus Dialer.

Wir verpacken Ihre Weihnachtsgeschenke gratis. Egal wo Sie Ihre Geschenke gekauft haben!

Egal, wo wir in Österreich derzeit hinkommen, überall geht’s so zu. Es ist einfach irre.

Begeisterung schön und gut, aber die Leute stehen ja schon bei uns in der Kabine. Das    lenkt ab. Wir können uns nicht mehr konzentrieren. Das ist einfach nicht die Vorbereitung, die ich mir vorstelle.

 

 ganz gleich wer

 sea quien sea

 ganz gleich wann

 sea cuando sea

 ganz gleich wo

 sea donde sea

 ganz gleich wie

 sea como sea

 

Ich hatte einfach vergessen, muss das kreative Schaffen anderswo ist, überall dort, wo der Mangel offenbar wird - denn er ist eine Struktur und konditioniert uns immer, ganz gleich wo. [Pierre Rey]

 

 gleich sein, ob ..., oder ...

 no importa si ... o ...

 mir ist es gleich, ob ... oder

 a mí me da igual si ... o ...

 

Wir suchen Menschen, denen es gleich ist, ob der andere In- oder Ausländer, schwarz    oder weiß, Christ oder Moslem ist.      

 

 kann noch so + Adjektiv + sein

 por más + adjetivo + que sea

 

Die Gründe des Glaubens können noch so kümmerlich sein, man kann dem Sprechenden nicht widersprechen, er glaube nicht, wenn er zu glauben behauptet.

 

 keiner wie immer gearteter ...

 de la clase que sea

 

Der Spender damals war der Eigentümer des Nobelkaufhauses „Harrods“, der keine wie    immer geartete Gegenleistung für seine Spende wollte.

 

 man kann sagen, was man will, ...

 pues digan lo que digan, ...

 du kannst sagen, was du willst, ...

 pues digas lo que digas, ...

 Sie können sagen, was Sie wollen, ...

 pues diga (Vd.) lo que diga, ...

 

Du kannst sagen, was du willst, das überzeugt mich nicht.

 

 ob man ... will oder nicht

 quiérase o no

 

Fernsehen ist, ob man dies nun will oder nicht, eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

 

 ob ... nun ... oder nicht

 imperativo + o no + subjuntivo

 

Ich mache weiter. Ob es Ihnen nun gefällt oder nicht.

 

 ob ... nun aber ... oder ...

 ya + subjuntivo + o + subjuntivo

 

Ob die SPD nun aber in der Regierung oder der Opposition sitzt, ist relativ egal.

 

 ob du willst oder nicht

 quieras que no [lat. nolens volens]

 ob man will oder nicht

 ob Sie es mögen oder nicht

 quiera o no quiera

 

Die für das Programm Verantwortlichen sollen den Rat Giuseppe Verdis beherzigen:

„Lesen Sie mit allergrößter Aufmerksamkeit die Rapporte der Billetkasse. Diese sind nun einmal, ob Sie es mögen oder nicht, die einzigen wahren Gradmesser von Erfolg oder Misslingen; mit ihnen kann man nicht rechten, sie stellen keine Meinungen dar, sondern Tatsachen. Wenn das Publikum erscheint, ist der Zweck erreicht“.

 

 

 ob ... oder ...

 ya ... o ...

 ya sea ... o ...

 ya sea que ... o que ...

 

Hitler hat mir die schönsten Jahre meines Lebens gestohlen. Die Überlebenden dieses Krieges - ob jene von der Kriegsfront oder im sogenannten Hinterland - können nur von Glück reden, muss sie ihr Leben behalten haben.

Das Logo unserer Universität als Symbol für unser Selbstverständnis: modern, aber unserer langen Tradition verpflichtet. Den Inhalt jedoch, eine Dienstleistungseinrichtung zu sein, die auf höchstem Niveau der Gesellschaft dient und dabei hilft, die komplexen Probleme einer sich schnell verändernden Welt zu lösen, müssen wir, jeder an seinem Platz ob in Forschung und Lehre oder in der Verwaltung und den Werkstätten, jeden Tag selbst wieder neu einbringen. [Uni-Innsbruck]

 

 

 ob ... ob ...

 ya ... o ...

 bien ... bien ...

 sea que ... sea que ... + subjuntivo

 subjuntivo ... o (subjuntivo)

 

Ob es regnet oder (ob) die Sonne scheint - er macht seinen Spaziergang um den See.

Ob ich mit dem Rad fahre, ob ich zu Fuß gehe - ich brauche immer die gleiche Zeit.

 

 

 ob ... ob ...

 ya sea ...  o ...

 bien sea ... o ...

 sea ... o ...

 

Ob Cup oder Meisterschaft, bei keinem einzigen Titelgewinn war Silooy dabei.

       

Der Hofnarr bringt es schließlich auf den Punkt: „Ob schwarz, ob blau, ob grün, ob rot,    das Volk, das frißt wohl jede Krot. Im Grunde bleibt’s wohl immer gleich im Märchenlande Österreich.

 

 oder was immer

 o lo que sea

 

Hier sehen wir eine Palme, oder was immer.

 

 so oder so

 sea como sea

 de una manera o de otra

 

So oder so: Ich habe das Gefühl, muss die Finanz bald eine Entscheidung in dieser Causa trifft.

 

 so + adjetivo + es auch sein mag

 por + adjetivo + que sea

 

So schwierig es auch sein mag.

 

 um welchen Preis auch immer

 al precio que sea

 cueste lo que cueste

 

Jeder muß im Leben das tun, was er für richtig hält, um welchen Preis auch immer.

       

 wann immer ...

 sea cuando sea

 venga cuando venga

 

Wir werden das Thema im Parlament bis zu den Wahlen behandeln, wann immer die sein   werden.

 

 was ..., ...

 subjuntivo reduplicativo

 

Ich habe mir versprochen, was es geschieht, ich werde nie zulassen, muss ...

 

 was auch immer + Infinitiv
 + mochte

 

 subjuntivo reduplicativo: imperfecto

 was auch immer + Infinitiv
 + sollte

 

Was auch immer geschehen sollte / mochte.

 

 was auch immer der ... sein mag

 sea cual sea el ...

 was auch immer der ... sein mochte

 fuera cual fuera el ...

 was auch immer die ... sein mag

 fuera cual fuera la ...

 was auch immer die ...  sein mochten

 fueran cuales fueran los ...

 fueran cuales fueran las ...

 was immer auch .... würde(n)

 fuera cual fuera el ...

 fueran cuales fueran los ...

 

[1]

Voller Ekel schwor ich mir, egal, um welchen Preis,  und was auch immer die  Konsequenzen sein mochten,  statt mit der Wahrheit zu spielen, sie von nun an als die Klinge eines Schwerts zu benutzen, das für mich über  mein Schicksal entscheiden sollte.

[2]

Mister Ford, was auch immer Sie vorhaben mögen, Sie sollen wissen, muss Ihre Frau Sie immer geliebt hat und immer noch liebt.

[3]

Schon vorher hatte der Bundespräsident allen Regierungs-Verhandlern klargemacht, muss er es nicht zulassen werde, „muss das Wahlergebnis des 17. Dezember irgendwie auf den Kopf gestellt werden könnte“ - was immer auch die Koalitionsverhandlungen ergeben würden.

 

 was  er auch ... tut

 haga lo que haga

 was er auch sagt

 diga lo que diga

 

„Ich habe eine Frau, die ich verehre“, sagte der junge Hippias. „Aber meine Geliebte macht mich verrückt vor Lust. Soll ich meine Frau verlassen, um mit meiner Geliebten zu leben oder auf meine Geliebte verzichten und bei meiner Frau bleiben?“

Nach einigem Nachdenken kommt das Orakel aus Sokrates Mund: „Was du auch tust, du wirst es bereuen“. 

 

 was immer auch mit ihm passiert

 pase lo que pase con él

 

 „Es gibt eine Polizeiintrige gegen den Einem“, meint ein ÖVP-Mann. Derselbe meint auch, entweder müsse nun Einem sein Ressort in den Griff bekommen - oder ein anderes übernehmen. Aber was immer auch mit Einem passiert: Die Tatsache ist, muss ...

 

 

 welcher ... auch immer

 subjuntivo reduplicativo: presente

 cualquier(a) + sustantivo + que
 
+ subjuntivo

 

Welches Regime es auch haben mag.  

Zu welchem Thema Sie auch immer eine Antwort suchen. Anruf genügt. Die APA liefert   Ihnen die gewünschten Informationen.

 

 wer auch immer

 quien + imperfecto de subjuntivo

 [anstatt pretérito perfecto de subjuntivo]

    

Cuando se les volvió a ver ya eran cadáveres y sus cuerpos estaban tirados en una hondonada. Postas de once cartuchos mordieron la carne joven de los tres novilleros. Quien les disparara, les disparó de cerca, a la luz de la luna llena, viéndoles las caras. Horas después, en el depósito de cadáveres, sus rostros aún mantenían la expresión del sobresalto. El rictus era terrible. Quien les disparara; les disparó con saña, de frente y por la espalda.

Quien les disparara, disparó con odio, disparo motivado por un impulso salvaje, disparó oliendo a pólvora y a sangre. Quizá la muerte, luego el silencio, se hayan llevado para siempre el secreto de lo que sucedió aquella trágica madrugada de sábado a la luz de la luna en Charco Lentisco.

 

 wie + Adjektiv + auch immer

 por + adjetivo + subjuntivo
 (presente / pasado)

         

[1]

Ich hatte das Telefon abgestellt und mich vor einem leeren Blatt Papier zurückgezogen. Spielregel war, es vollzuschreiben, und nichts zu verwerfen, was mir in den Sinn kam, wie gefährlich auch immer das Aufschreiben sein mochte. Ich saß lange Minuten stumpfsinnig da und war noch blockierter, als die ersten Sätze auftauchten.

[2]

Ich verspürte einen Kloß im Hals, als ich ihm als erstes ankündigte, muss ich kein Geld hätte, um die Sitzung zu bezahlen. Ich vermute, muss er gleich zu Anfang der Behandlung den Satz je nach Auftreten des Klienten veränderte, je nach seinem  Leid oder seiner möglichen sozialen Stellung. Ein paar Francs für die Qualen der Bedürftigsten, ein Vermögen für die zur Schau getragene Sicherheit der anderen:  Die geforderte Summe musste, wie groß auch immer die Mittel des Klienten sein mochten, den Rahmen übersteigen, musste aufhören, belanglos zu sein, sondern sollte stören, Verzicht bedeuten. [Pierre Rey: Eine Saison bei Lacan]

 

 

 wie dem auch sei

 sea como sea

 fuera como fuera

 fuese como fuese

 fuere como fuere

 wie lange auch immer

 el tiempo que sea

 wie man es auch immer + Präsens

 subjuntivo reduplicativo: presente

 

Wie man es auch immer betrachtet. [mirar por donde]

 

 wo auch immer ...

 subjuntivo reduplicativo: presente

 

Wo auch immer du hingehst.               

 

 wo immer + Infinitiv + mochte(n)

 subjuntivo reduplicativo: presente

 

Wo immer sie sich aufhalten mochten.  

 


 

Suche die spanische Entsprechung

 

aus welchen Gründen auch immer

aus welchen Motiven auch immer

dem sei wie ihm wolle

egal, ob ..., oder ...

egal + indirekter Fragesatz

egal wann

egal wie!

egal wie man zu ... steht, ...

egal wie man es betrachtet

er mag wollen oder nicht

er sei wer er wolle

für wen auch immer

komme, was da wolle

komme, wer (da) wolle

koste es, was es wolle

mir ist egal, wer kommt

mit wem auch immer

ob man will oder nicht

ob du willst oder nicht

so oder so

wann auch immer gewesen sein mag

wann immer

wann immer du kommst

warum auch immer

was auch immer gewesen sein mag

was auch immer

was da kommen mag

wer auch immer /

wer immer ... seie(n)

wer auch immer gewesen sein mag

wie auch immer / so oder so

wie auch immer gewesen sein mag

wie dem auch sei

wie immer auch es zustande kommt

wo auch immer

woher er auch immer kommen mag

wozu auch immer

welcher auch immer

wo auch immer gewesen sein mag

wo auch immer er gewesen sein mag

wohin auch immer

                               


 

Completa las frases

 

-Parezca lo que parezca,

 

-Hagas lo que hagas,

 

-Le digas lo que le digas,

 

-Pase lo que pase,

 

-Cueste lo que cueste,

 

-Se ponga lo que se ponga,

 

-Digas lo que digas,

 

-Coma lo que coma,

 

-Emprenda lo que emprenda,

 

-Gane lo que gane,

 

-Vistas lo que vistas,

 

-Lo mires por donde lo mires,

 

-Llegues cuando llegues,