DER  FINALSATZ

Las oraciones finales

© Justo Fernández López


 

Demos tiempo al tiempo:

para que el vaso rebose

hay que llenarlo primero.

[Antonio Machado (1875-1939): Poesías completas,

Madrid: Austral, 1963, p. 203]

·

En la vida social, para que las cosas existan

hay que hacerlas.

·

Der Kopf ist rund, damit das Denken die

Richtung ändern kann.

(Kurt Schwitters)

 


Deutsche Beispiele

 

[1]

Es müsste schon was Großes passieren, dass sich diese positive EU-Stimmung noch dramatisch verändert.

[2]

Die Skinheads darf man nicht unterschätzen. Es müsste viel mehr für Jugendliche getan werden, damit sie ihre Freizeit sinnvoll verbringen.

[3]

Die folgenden Übungen sind unerlässlich, damit Sie die Reaktionen Ihres Körpers kennen lernen.

[4]

Urlaubsreisen mit den Eltern sind für die Söhne und Töchter nicht immer ein reines Vergnügen. Damit den Kleinen nicht fad wird, brauchen sie eine ganze Reihe von - elektronischen - Reiseutensilien. "Am fadesten", sagt Johannes, "ist das Autofahren. Besonders, wenn die Fahrt länger als zwei Stunden dauert."

[5]

Damit das Leben schwer machen ein bisschen leichter fällt, fallen dem ORF zum Thema Schlager regelmäßig nur Sendungen wie das "Schlagerkarussell" ein.

[6]

Man muss sich etwas einfallen lassen, das Tirol für kreative Leute wieder ein interessanter Raum wird. Das ist es derzeit nicht, weil es bei uns im Gegensatz zu Südtirol kein Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen gibt.

[7]

Bei der gestrigen Parlamentsdebatte über UNO-Einsätze der Bundeswehr in Ex-Jugoslawien sagte Außenminister Kinkel: "Es geht darum, die Stärke des Rechts durchzusetzen, damit nicht das Recht des Stärkeren gilt."

[8]

Beim Titelverteidiger Deutschland ist immer noch nicht Ruhe eingekehrt. Jetzt melden sich die Reservisten zu Wort. Mario Basler fragt sich: "Wer muss eigentlich noch ausfallen, dass ich spiele?" Ersatztorhüter Köpke hat eine Erklärung parat: "Vielleicht will Berti Vogts die Mannschaft spielen lassen, die nicht so ganz überzeugt hat, damit sie sich beweisen kann.

[9]

Wie wichtig Wasser in Nauders war und ist, zeigt auch die alte Steinbrücke auf einem unwichtigen Feldweg, die gebaut wurde, damit das wenige Wasser eines Rinnsals nicht verunreinigt werden kann - und brauchbar ist.

[10]

Wir hoffen auf die Hilfe der Medien, damit die Konsumenten künftig mehr Preis- und Qualitätstransparenz bekommen.

[11]

Endlich bekommen wir Zahlen, damit wir die Verhandlungen nicht im luftleeren Raum führen.

[12]

Wir müssen Sorge tragen, dass heimische Betriebe nicht zu einer Investition für internationale Anleger werden.

[13]

Schön wär’s, man könnte das AKH verpacken. Und zwar so, dass man es nie wieder sieht.

[14]

-Was sagen Sie dazu? -Ehrlich gesagt, es hat mich überrascht.

[15]

Sie nahm das Ding und vergrub es, auf dass niemand es finden konnte.

[16]

In nächster Zeit hat Bilgari musikalisch gesehen nicht viel vor - von Live-Auftritte in Tirol ganz zu schweigen.

[17]

Ich bete zu Budha, auf dass er mir hilft, meine innere Ruhe zu finden.

[18]

Dieses Verhalten ähnelt dem von hochbegabten Schüler, die weit unter ihren Leistungsniveau bleiben, um ja nicht aufzufallen und sich vielleicht als Streber die Gunst ihrer Mitschüler zu verscherzen.

[19]

Militärische Gewalt ist eine Option. Man muss der serbischen Politik des Hasses Einhalt gebieten, damit nicht ganz Europa infiziert wird. [J. Delors, August 1992]

[20]

Ihr Zitat Tomaso di Lampedusas ‘Man muss vieles verändern, damit alles bleibt, wie es ist’ unterstütze ich voll. Das ist die Ansicht einer Wertkonservativen, wie auch ich einer bin. [Andreas Khol zum Bundeskanzler]

[21]

Alliierte Kampfflugzeuge überfliegen nach wie vor weite Teile des Irak. Sie sollen demonstrieren, dass die Allianz jederzeit einsatzbereit sei.

[22]

Ich bin für eine rasche Osterweiterung, damit Österreich nicht länger Sheriff an der EU-Außengrenze ist. [Wolfgang Schüssel]

[23]

Tu, was du machen muss, damit du tun kannst, was du machen willst.

[24]

Dein Verleger sollte dir die Reisekosten zahlen. Wenn er das nicht tut, dann zahle ich Dir den Flug nach Berkeley, sodass wir in Ruhe plaudern können - und sag das Deinem Verleger, dass er sich schämt. [Paul Feyerabend an Hans Peter Duerr]

[25]

Studenten bezahlen zum Teil die Miete für ein halbes Jahr im voraus, damit sie das Zimmer auch ja bekommen. [para estar seguros de que / por miedo a que no]

[26]

Trocken Sie nach dem Duschen den Rücken mit einem Handtuch solcherart, dass sich das eine Ende im Nacken, das andere im Kreuz befindet.

[27]

Das komplette neuere Oeuvre Köhlmeiers verkauft sich glänzend. Nun ist er der wichtigste Österreicher der Buchmesse. „Kalypso“ verkaufte 30.000 Stück. „Telemach“ 50.000 Stück und rangiert derzeit auf Platz vier der Taschenbuch-Bestseller. Platz zwei behaupten dort Köhlmeiers selbst bearbeitete „Klassische Sagen des Altertums“. Deren CD-Version setzte 30.000 Stück ab und hält auf Platz vier der Klassik-Charts.

Im übrigen wird dem Bestseller-Autor aus Vorarlberg demnächst der mit 140.000 Schilling dotierte Grimmelshausen-Preis der deutschen Städte Renchen und Gelnhausen überantwortet- Auf dass der Mann nicht Hungers sterbe. [NEWS, 42/97/ S. 178]

 

 Finales sollen im Deutschen

 

[1]

Premiere der neuen ORF-Sporteinrichtung: Im Mittelpunkt des Studios steht eine überbreite Videowand, über die Fotos, Interviews un Grafiken eingespielt werden. Davor sitzen der Präsentator und seine Studiogäste auf einer offenen, halbrunden Bank. Für den Zuschauer soll so der Eindruck entstehen, er befinde sich mitten im Stadion.

[2]

Soll ein Feldeintrag eines Einfügetaste leer bleiben, so fügen Sie einen Strichpunkt ein, der den vorherigen Feldeintrag begrenzt. [Textverarbeitungsprogramm - Anweisung]

[3]

Die ÖVP fordert eine Senioren-Charta, die die Rechten der Senioren stärken soll.

[4]

Prohaska über Artners Wechsel zu Salzburg: „Ein zusätzlicher Antrieb, der die Leistung steigern sollte.

[5]

In fast allen Szenarien der Selbst-Sabotage geht es jedoch um das Selbstwertgefühl und die Selbstachtung, die geschützt und gerettet werden sollen.

[6]

Die ÖVP brachte einen Dringlichkeitsantrag ein, mit dem die Übernahme des Referats [negociado]  durch Unterrieder verhindert werden sollte.

[7]

Selbst die extreme Zuwendung zu einem anderen Menschen kann als Strategie interpretiert werden, die verhindern soll, dass die eigene Fähigkeiten auf den Prüfstein kommen.

[8]

Die USA stellen Bulgarien und Rumänien Patrouillenboote auf der Donau zur Verfügung. Sie sollen zur Durchsetzung des UNO-Embargos gegen Rest-Jugoslawien eingesetzt werden.

[9]

Quereinsteiger sollen den Grünen Wahlerfolg sichern.

[10]

Serben-Gipfel soll den Machtkampf beenden.

[11]

„Marktwirtschaft“ heißt das Zauberwort für die Lösung sozialer Probleme; es geht einher mit Wissenschaft, mit Positivismus also. Auch die Psychoanalyse bekommt das zu spüren. Eifrig werden Fragebogen ausgearbeitet, mit denen die Effizienz der Psychoanalyse evaluiert werden soll.

[12]

Owen und Stoltenberg haben einen neuen Kompromissplan für Bosnien vorgelegt. Demnach soll Bosnien eine aus drei Republiken bestehende „Union“ werden.

[13]

Pavarotti wird jetzt in Los Angeles singen und nicht in Rom. Er hätte ursprünglich in Rom singen sollen.

[14]

Immer Ärger mit Bernie  (23.25, 3SAT) Jung-Yuppies sind mit der Leiche ihres Chefs unterwegs, wovon die Umwelt aber nichts bemerken soll. Ausgangssituation für viele Fettnäpfchen und Actionklamauk.

[15]

Kirchen sind Orte großer Kunst und Kultur. Aber natürlich ist der tiefere Sinn all dieser gehorteten Pracht nur einem Einfältigen nicht klar. Der Betrachter soll sich im Anblick dieser gewaltigen Herrlichkeiten klein, schwach und unwürdig fühlen. Wie ein hilfloses Kind. Das Ergebnis: Das Selbstwertgefühl sinkt ins Nichts. Der Mensch erschafft sich in seiner Sehnsucht nach Unsterblichkeit Götter, die sie ihm garantieren sollen. [Udo Jürgens]

[16]

Das Parlament wird heute ein Gesetz debattieren, das den Spielraum für Jeltzin stark einschränken soll.

[17]

Das vorliegende Buch soll einen Eindruck vermitteln von den Triebkräften, die Freud über zwei Jahrzehnte währende wissenschaftliche Suche bestimmt haben.

[18]

Es spreche viel dafür, „dass die Ingrid Korosec fertig gemacht werden soll“, war am Wochenende die einhellige Meinung weniger, aber noch echter Korosec-Freunde.

[19]

Saddam sollte ermordet werden. Die CIA plante in den Monaten vor dem Golf-Krieg, den irakischen Diktator Saddam Hussein zu ermorden.

[20]

Spanien hatte schon 1991 die völlige Steuerfreiheit für spanische Staatsanleihen beschlossen. Damit sollte mehr ausländisches Kapital ins Land gelockt werden.

[21]

Die Anklage stützt sich vor allem auf einen ehemaligen Jünger des Sektenführers, der wegen eines anderen Mordes zu 22 Jahren Haft verurteilt ist und als Gegenleistung für seine Zeugenaussage vor dem elektrischen Stuhl bewahrt werden soll.

[22]

Das Mädchen Nancy muss mit ansehen, wie ihr Vater von der Mafia erschossen wird. Der Mafia-Pate Latella bringt das Mädchen nach Sizilien, wo sie das Geschehene vergessen soll.

[23]

Ein dicker Buddha thront auf  seinem Schreibtisch: „Er soll mir die nötige Gelassenheit bringen.

[24]

Moslems kündigen neue Offensive an: Brcko, Jajce sollen erobert werden.

[25]

Gewalt an Schulen nimmt zu: Gespräche sollen helfen.

[26]

Das ist Saddam politischer Krieg. Die Araber sollen an seine Stärke glauben.

[27]

Unionsvertrag wird unterzeichnet. Der Vertrag soll die Nationalitäten-Konflikte überwinden helfen.

[28]

Weizsäcker hat eine Kommission ins Leben gerufen, die das Heikelste vom Heikelsten untersuchen soll.

[29]

„Das ist eine Frechheit. Durch solche Schikanen sollen ausländische Studenten vorsätzlich davon abgehalten werden, in Österreich zu studieren.

[30]

Gegen Pleiten von Reisebüros gibt es keine Versicherung, aber es existiert hierzulande einen „Reisegarantiefonds“, dotiert mit 2,5 Millionen Schilling. Damit soll gestrandeten Urlaubern geholfen werden.

[31]

Der Mann kämpft miserabel. Man sollte den Kampf [combate] nur als Ouvertüre zum richtigen Boxmatch sehen. Denn Rourke [Schauspieler] hat keinen Schlag mehr - zum Boxen ist er zu alt. Ich sollte übrigens ursprünglich diesen Kampf für „Premiere“ kommentieren.

[32]

Ich verstehe nicht, warum ein Gesetz, das die Neuzuwanderung regeln soll, seit langen in Österreich lebende Ausländer mit dem Verlust ihrer Existenz bedroht.

[33]

Marathonsitzung des Rundfunk-Aufsichtsrates soll endlich Licht in die Affäre „Arktis Norost“ bringen.

[34]

Nach dem Tod ihres Ehemannes schlittert sie in eine schwere Krise. Sie gibt ihren Sohn vorübergehend in die Obhut seiner italienischen Großeltern, wo er solange bleiben soll, bis sich ihre Situation etwas gebessert hat. Doch die Schwiegermutter will ihren Enkel nicht mehr zurückgeben.

[35]

Der IVB will den Einzelfahrschein verteuern. Der Anreiz, Monatskarten zu kaufen, soll dadurch vergrößert werden.

[36]

So bedeutet das Emblem eines Totenkopfes „Gift“, an einen Leistungsmast angebracht verweist es auf „Hochspannung“, in einer Apotheke deutet es eher auf ein Heilmittel, im Schaufenster eines Ladens für Schutzbekleidung auf eine schockierende Dekoration, die Aufmerksamkeit erheischen soll.

[37]

Die Kroaten streben nach einem eigenen Staat, der ihre nationale wie kulturelle  Identität sichern und sie von ihren Minderwertigkeitsgefühlen befreien soll.

[38]

Erwin Pröll wurde zum Vorsitzenden einer Kommission gewählt, die einen politischen Aktionsplan zur Rettung der ÖVP erstellen soll.

[39]

In der Wintersportzentren mischen sich immer wieder zweifelhafte Damen unters Touristenvolk - damit sich Gäste wie zu Hause fühlen.

[40]

Die Vereinbarungen nach dem Golfkrieg sollen zu mehr Stabilität, mehr Ordnung zu mehr Miteinander im Mittleren Osten führen.

[41]

Nicht von ungefähr hängt der Schatten des „unsterblichen“ Dichters Theodor Fontane über den knapp 800 Seiten, die das Opus Magnum des Günter Grass und gleichzeitig das „Jahrhundertwerk“ zum Thema Deutschland hätten werden sollen.

[42]

Diese Broschüre sollte Ihnen zeigen, dass die Hilfe der Österreichischen Lateinamerika-Hilfe ankommt. Und wo sie ankommt. Jetzt können wir nur mehr hoffen, dass die Botschaft, die diese Broschüre darüber hinaus enthält, auch bei Ihnen ankommt!

[43]

Good Morning, Viernam. Saigon 1965, Vietnamkrieg: Zur moralischen Aufrüstung der GI’S wird Adrian Cronauer zum amerikanischen Soldatensender versetzt. Er soll gute Laune verbreiten. Mit dem unzensurierten Bericht über einen Bombenanschlag zieht er sich aber den Unmut der Vorgesetzten zu.

[44]

Der Minister fordert eine Kommission, die Sekten überprüfen soll.

 

Spanische Beispiele

 

[1]

El nuevo Parlamento presenta las condiciones precisas para que la inestabilidad vuelva a ser rasgo básico de la nueva situación política, como lo fue de la pasada.

[2]

Los partidos de pretemporada sirven para que los entrenadores vean qué es lo que tienen entre manos. Y es que el club compra estrellas que cuestan millones, que vienen de otros equipos donde jugaban de una manera determinada, y luego tienen dificultades en el momento de jugar con equipo compuestos en su mayoría por españoles.

[3]

-¿Qué sabes de los egipcios?

-Que siempre están de perfil y que eran los que vendaban a los muertos para que se curasen.

[4]

No te lo voy a contar a ti todo para que se lo vayas a contar luego a ella.

[5]

No, no hay mucha delincuencia. Pero es preferible que no salga usted del hotel con ese reloj de oro, y que se quite el collar ... Vamos, que no vean que lleva usted nada de valor. Ah, y cuando vaya en coche, tenga también cuidado, que se han dado casos de que han arrancado cadenas; cierre las ventanillas.

[6]

Un escaparate es una vitrina que se coloca en las plantas bajas de las casas para que las mujeres se detengan ante ella a  arreglarse  el pelo y retocarse el vestido. 

[7]

Un bastón es un palo de diversas maderas que sirve para que, en las broncas, nos lo quiten y nos den con él en la cabeza. 

[8]

Un bote salvavidas es una lancha que sirve para que se ahoguen juntos los que se iban a ahogar por separado. 

[9]

Abrigo de pieles barato: Pretexto para que sigan matando gatos en  el resto del mundo.   

[10]

No hay nada peor que creerse superior al resto. Hace falta para ello una abundante dosis de soberbia. Justo la que tiene Tom Cruise, actor famoso hay pero que tampoco es como para que crea que el cine se divide en dos eras: antes y después de Tom Cruise. Él se lo cree y además vive preso de su propia autoestima. Viaja por el mundo con sus propias sábanas.  No usa jamás las de las camas en las que duerme. Lleva sus sábanas a todas partes para que nadie pueda exhibirlas luego, ni venderlas a coleccionistas con el señuelo de que cubrieron el cuerpo del artista.

[11]

Orden de Franco en 1931: „Proclamada la República en España y concentrados en el Gobierno Provisional todos los poderes de la Nación, a todos corresponde cooperar con su disciplina a que la paz reine y la nación se oriente por los naturales cauces políticos.

[12]

Franco ordena el comienzo de la marcha sobre Madrid, y desde Sevilla salen tres columnas, con el objetivo de avanzar sobre Mérida, siguiendo el valle del Guadiana y asegurándose la frontera amiga de Portugal, para pasar luego al valle del Tajo, en dirección a Madrid.

[13]

Serrano Súñer se fue convirtiendo en el ideólogo de Franco, para caer finalmente en desgracia después de la guerra.

[14]

Me decías que no me iba a escribir. Pues para que veas, hoy he recibido carta de él.

[15]

No puedo perder el tiempo en ir a que me sellen los volantes del médico.

[16]

Voy a comprar enseguida, no vaya a ser que me cierren y me quede sin leche.

[17]

El plan de saneamiento tendrá como elementos básicos no sólo el control de los riesgos crediticios ya asumidos y la recuperación de morosos, sino decisiones estratégicas encaminadas a hacer que el tamaño del grupo se reduzca de forma que sea más manejable y acorde con el nivel de recursos propios de que dispondrá.

[18]

Muchos franquistas colaboran con Juan Carlos, incluso sin creer en los beneficios de la democracia, estaban dispuesto a colaborar con el nuevo poder de manera que las cosas pasaran con suavidad.

[19]

Hago votos porque el admirable teatro de Polonia y sus revistas de literatura sobrevivan a los cataclismos de la libertad. Y, también, por que el pueblo polaco, con el mismo coraje con el que supo enfrentarse y derrotar a los comisarios culturales, resista a los nuevos aspirantes a censores.

[20]

Hago votos porque en Rusia no triunfen de nuevo los militares, sino las fuerzas democráticas que vivieron oprimidas durante la dictadura comunista.

[21]

La adhesión de Rusia al FMI [Fondo Monetario Internacional] le permitirá obtener asistencia técnica inmediata para abordar las reformas que permitan su integración en la economía de mercado.

[22]

El arquitecto estaba ansioso porque su amigo le pusiera al corriente de la situación.

[23]

Estamos demasiado hartos de „pistolerismo“ político, para que podamos aguantar „pistolerismo intelectual“.

[pistolerismo = Definitionen wie aus der Pistole geschoßen]

[23]

Vamos a terminar hoy todo el trabajo para que mañana podamos salir antes e ir a la playa un par de horitas por la tarde.

[24]

Lleva el sombrero, no te vayas a resfriar.

[25]

No le des tanto de comer al niño para que no engorde tanto, está como un botijo.

[26]

Le pregunto para que usted me dé una respuesta concreta, y ¿qué me responde?

[27]

Han contratado a más obreros con el fin de que las obras queden terminadas para la fecha prevista.

[28]

Tienes que comer más para que puedas estar más lucida, se te ve muy escuálida.

[29]

Tengo muchas novelas que leer este verano.

[30]

¡Tengo tantas cosas que contarte!

[31]

¿Tienes algo que comer?

[32]

Vengo a que me ayudes a hacer esta traducción.

[33]

No quiere hablar muy alto porque no le oigan.

[34]

Se esconde de la policía a fin de que no le manden al servicio militar.

[35]

Se escondió en los montes a fin de que no lo mandaran al frente.

[36]

Escribe muy claro para que le pueda entender la gente más modesta.

[37]

Al objeto de que, si lo cree conveniente, lo dé a conocer, le enviamos el cartel de nuestro Festival de Flamenco de las Minas, Cartagena.

[38]

Definitivamente la investidura de José María Aznar como presidente del Gobierno no será ni el lunes 29 ni el martes 30 de abril, como querían los populares. Hubo que retrasarlo porque Jordi Pujol pidió tiempo. Propuso como fechas posibles el día 3 de mayo y el día 4, sábado, para que Aznar pudiese formar su Gobierno ese fin de semana, jurase el lunes 6 de mayo y acudiese, ya investido presidente, a la apertura del Congreso de los Diputados con todos sus ministros nombrados. Y en ésas estamos ... [TIEMPO 6/5/96/9]

[39]

Lo que más había preocupado a Víctor Puerto y a los demás toreros fue la caída. «Me di un golpe terrible en la nuca y cuando me levanté me fallaban las piernas y veía al toro como ladeado», aseguraba Víctor Puerto. «Perdí el norte, como quien dice. Algo así como medio borracho me dejó el toro». Víctor Puerto manifestaba su preocupación por el golpe. «Me duele la columna vertebral y la cabeza», afirmaba. «Ahora mismo nos vamos a una clínica a que me examinen».