ACABAR DE  infinitivo

 

Aspekt-Kategorie

 

Die Handlung hat sich kurz vor der Gegenwart oder einem Zeitpunkt der Vergangenheit vollzogen.

 

Nuancen

 

Rezenz: Unmittelbare Vergangenheit.

 

Deutsches Adverb

 

gerade getan haben / (so)eben, erst kürzlich geschehen gerade getan haben / soeben geschehen sein /

(gerade) erst geschehen / eben erst getan haben / eben getan / eben geschehen

 

Zeitform / Modus

 

In einer perfektiven Zeitform (pretérito perfecto simple und pretérito perfecto compuesto)  hat diese perífrasis  eine andere Bedeutung und zwar fertig sein mit einer Handlung / endgültig etwas tun / eine Handlung setzen, die endgültige Folgen hat.

 

Verneinung möglich?

 

Ja = Moment der Ungeduld und Ungemütlichkeit. [siehe unten]

 

Keine Periphrase

 

In Verbindung mit den Adverbien  de una vez, enseguida, pronto. [siehe unten]

 

Pleonasmus

                               

ahora mismo / hace (todavía) poco / hace un momento / hace unos instantes / hace unos días

 

Wendungen

                                 

¿Acabarás de parir?

Na, bist du endlich so weit?

Está como si acabara de nacer.

Er hat von nichts mehr eine Ahnung / Er hat das Erinnerungsvermögen verloren.

¡Acabáramos!

Das hättest du gleich sagen können.

 

Vergleiche auch

 

terminar de + infinitivo / no acabar de + infinitivo

Cuando llegamos a la estación, el tren acababa de salir.

Als wir am Bahnhof angekommen sind, war der Zug gerade abgefahren.       

Acababan de dar las 4, cuando llegó.

Es war gerade 4 Uhr, als er kam.

Acabo de recibir una postal de Luis.

Ich habe soeben eine Postkarte von Luis erhalten.

El precio del aceite para la calefacción bajará esta noche 30 céntimos por litro. El jueves de la semana pasada acababa de subir 20 céntimos el litro.

Heizöl wird heute um 0,30 Euro billiger pro Liter. Dieselkraftstoff und Heizöl waren erst am Donnerstag vergangenen Woche um 20 g/l teuerer geworden.

Acabo de recibir una buena noticia.

Ich habe gerade eine gute Nachricht erhalten.

Acabábamos de llegar a casa, cuando oímos un grito.

Wir waren gerade zu Hause angekommen, als wir einen Schrei hörten.

Mi marido no está en casa; acaba de salir.

Mein Mann ist nicht zu Hause. Er ist gerade weggegangen.

 

"Die Verbalperiphrase acabar de meint eine der Gegenwart unmittelbar vorausgehende Vergangenheit. Übrigens ist diese Periphrase zweideutig: acabo de comer kann meinen „ich habe soeben gegessen“ („und kann jetzt nichts mehr esse“) oder „ich esse noch zu Ende“ („dann komme ich“); nur im ersteren Fall natürlich ist die Verbalperiphrase eine Zeitangabe. Die Periphrase acabar de + Infinitiv ist nicht zu verwechseln mit jener anderen acabar por + Infinitiv, die modal den „schließlich“ eintretenden Vorgang meint (Acabó por callarse „Schließlich schwieg er“), nicht anders als die Periphrase acabar + gerundio (Acabó durmiéndose „Schließlich schlief er ein“)." [Cartagena / Gauger, Bd. 2, S. 427]

 

"Für den Bereich des Vergangenen fehlt im Deutschen eine acabar de + infinitivo vergleichbare Periphrase. Auch hier, wenn nötig, Eintreten adverbialer Präzisierung: soeben, eben, gerade, vorhin, in diesem Augenblick, vor einer Stunde (vor allem in Verbindung mit dem Perfekt: Er ist soeben eingetroffen). Übersetzungsbeispiele:

 

Luisa, que acaba de llegar.        

Luisa, die eben gekommen ist." [ebd., S. 438]

 ·

Acabar de + infinitivo drückt eine soeben ausgeführte Handlung aus. Im Deutschen drückt man das mit dem Perfekt oder Plusquamperfekt des Vollverbs aus, begleitet von dem Adverb ‘soeben’ oder ‘gerade’ aus.

Acabo de llamarte y no estabas ya. 

Ich habe dich gerade angerufen und ...

Acabo de levantarme ahora mismo. 

Ich bin soeben aufgestanden.

Acabamos de comer ahora mismo.  

Wir haben soeben gegessen.

Acababa de levantarse de la cama. 

Er war gerade aufgestanden.

 

Für die Beschreibung des Zustands nach einem soeben erfolgten Geschehen kommen nur das presente de indicativo und das imperfecto de indicativo von acabar de + infinitivo in Frage.

Andere Tempora bezeichnen den Endpunkt einer Handlung oder Tätigkeit.

Cuando la conocí acababa yo de publicar mi primera novela.

Ich hatte gerade meinen ersten Roman veröffentlicht, als ich sie ...

Aber:

Ayer acabé de escribir mi primera novela.

Gestern habe ich meinen ersten Roman beendet.

 

Acabar de + infinitivo im Partizipialkonstruktionen.

Acabado de llegar a casa, ...

Gerade eben angekommen, ...

Acabados de casarse, ...

Als sie frisch verheiratet waren, ...

 

Wendung:

¡A ver si acabas de prepararte de una vez!    

Wann bist du endlich fertig!

·

"Wenn mit acabar de + infinitivo die nahe Vergangenheit hinsichtlich eines vergangenen Zeitpunkts ausgedrückt wird, dann steht acabar im imperfecto; dem entspricht im Deutschen eine Form des Plusquamperfekts nebst einem Adverb wie ‘gerade’ oder ‘soeben’. Wenn acabar de + infinitivo im indefinido steht, dann wird damit bloß die punktuelle Beendigung eines Handlung bezeichnet." [Vera-Morales, S. 347]

Acababa de leer tu carta.  

Ich hatte gerade deinen Brief gelesen.

Acabé de leer tu carta en el parque.

Ich las deinen Brief im Park zu Ende.

Im letzten Beispiel kann acabar durch sinnverwandte Verben wie terminar, concluir usw. ersetzt werden.

·

"Acabar de + Infinitiv: Diese Konstruktion ist mit dem französischen venir de (il vient d’arriver „er ist gerade angekommen“) zu vergleichen. Manchmal findet man auch im Spanischen (vor allem in Lateinamerika) die Fügung venir de  mit der Bedeutung, die sie im Französischen hat. Diese Konstruktion wird als (zu vermeidender) Gallizismus betrachtet." [de Bruyne, S. 528 u. Fußnote 168]

 

"Venir de + participio, en lugar de acabar de + infinitivo, es uso de origen francés que conviene evitar, por innecesario y por los equívocos, a veces cómicos, a que puede dar lugar: „Se le encontró en su casa con el cráneo destrozado y empuñando en su crispada mano la pistola con que venía de matarse“ (de un diario de 1895); „El trance por el que venía de pasar“ (Benet, Viaje, 298)." [M. Seco: Diccionario de dudas, S. 373]

 

para acabar de  + infinitivo = um endgültig ... / um die letzten ...

Para acabar de quitar la mancha, frótela con un paño mojado.