M


 

Machacando se aprende el oficio.

Übung macht den Meister.

Madre no hay más que una.

Mutter gibt es nur ein Mal.

Die Mutter ist nicht zu ersetzen.

Madre piadosa cría hija medrosa.

Eine fromme Mutter erzieht eine gottesfürchtige Tochter.

Mal acaba lo que mal empieza.

Lo que mal empieza mal acaba.

Was schlecht beginnt, endet auch schlecht.

Es kann nicht gut enden, was schlecht angefangen hat.

Wie der Anfang, so das Ende.

Mal ajeno no pone consuelo.

Fremdes Leid bringt keinen Trost.

[ver: Mal de muchos consuelo de tontos]

Mal carpintero, buen virutero.

Ungeschickt haut grobe Späne.

Wer Späne hauen kann, ist noch kein Zimmermann.

Mal de muchos, consuelo de tontos. [versión jocosa]

[ver: Geteilter Schmerz ist halber Schmerz.]

Fremdes Leid trägt sich leicht.

Das Leid von vielen ist nur Trost für Dumme.

Nur Dumme trösten sich damit, dass andere ein gleiches Unglück trifft.

Sich damit zu trösten, das es anderen auch nicht besser geht, ist ein Trost für Dumme.

Dass es vielen schlecht geht, ist nur für die Dummen ein Trost. 

Dass es anderen auch nicht besser geht, ist ein schwacher Trost.

Es ist ein schwacher Trost, dass es den andern auch schlecht geht.

Gemeinsames Unglück tröstet.

Mal de muerte, no hay médico que acierte.

Gegen den Tod ist kein Kraut gewachsen.

Mal hace quien nada hace.

Es ist nicht genug, zu wissen, was gut ist, man muss das Gute auch tun.

Tadel ist des Faulen Tagelohn.

Andern predigen ist leichter als selber tun.

Gesagt ist nicht getan.

Es ist nicht genug, zu wissen, was gut ist, man muss das Gute auch tun.

Es liegt nicht an viel Worten, sondern an viel tun.

Mal me quieren mis comadres, porque les digo las verdades.

Se enfadan las comadres porque les cantan las verdades.

Sag unter Freunden die Wahrheit, und man mag dich nicht mehr.

Mal por mal no se debe dar.

Böses soll man nicht mit Bösem vergelten.

Man soll das Böse nicht mit dem Bösen vergelten.

Mal que no sabe tu vecino, ganancia es para ti mismo.

Das Schlechte, von dem dein Nachbar nicht weiß, ist Gewinn für dich.

Mal que no tiene cura, quererlo curar es locura.

Glücklich ist, der vergisst, was da nicht zu ändern ist.

Mal se apaga el fuego con las estopas.

Mit Zunder kann man schlecht Feuer löschen.

Mal se hospeda quien llega tarde a la venta.

Wer zu spät kommt, dem bleiben die Knochen.

Mal suena el don sin el din.

Ein Titel erfordert Mittel.

Mala hierba nunca muere.

Unkraut verdirbt nicht.

Unkraut lässt den Garten nicht.

Unkraut vergeht nicht.

Malas lenguas cortan más que espadas luengas.

Böse Zungen schneiden schärfer als ein Schwert.

Böse Zungen schonen niemanden.

Dorn und Disteln stechen sehr, falsche Zungen noch viel mehr.

Ein Stich mit der Zunge ist gefährlicher als ein Stich mit der Lanze.

Kein schärferer Schwert als böse Zungen.

Malo vendrá que bueno me hará.

Detrás de mí vendrá quien bueno me hará.

Otro vendrá que bueno me hará.

Otro vendrá que bueno te hará.

[Sinn] Man wird mich mit meinem Nachfolger vergleichen und mich nachträglich richtig schätzen.

Ihr werdet mir noch nachtrauern, denn unter meinem Nachfolger wird alles nur viel schlimmer.

Es kommt nichts besseres nach.

[Cuenta la leyenda que en Siracusa, gobernando Dionisio el Antiguo, diariamente se acercaba a palacio una anciana interesándose por la salud del tirano. Llegado a oídos de éste tan extraña actitud, sabedor del odio que debido a su crueldad le profesaban, hizo llevar a su presencia a la vieja para interrogarla acerca de su conducta. La anciana, después de desearle larga vida le relató su historia: "siendo niña, tuvimos un tirano muy cruel. Rogué a los dioses que se lo llevasen, y me oyeron. Pero después vino otro peor, y también rogué por su muerte. Ahora has llegado tú, y eres peor que ellos, pero escarmentada como estoy, pido porque los dioses te den una larga vida.” (Hugo F. Silberman, en elplural.com, 14/07/2007)]

Malos reyes, malas leyes.

Je mehr Gesetz, je mehr Übertretung.

Je mehr Gesetz, je weniger Recht.

Je weniger Gesetze, je besser Recht.

Manda quien paga.

Quien paga, manda.

El que paga, manda.

Wer zahlt, schafft an.

Geld regiert die Welt. 

Wer das Geld hat, hat das Sagen.

Ohne Geld keine Musik.

Mano besa cada día que ver cordadas querría.

Vorn Freund, hintern Feind.

Mano besa el hombre que la quisiera ver cortada.

Vorn Freund, hintern Feind.

Manos blancas no ofenden.

[Para indicar que se pasa por alto cualquier insulto atendiendo a la personalidad de quien lo profiere.]

Einer Dame darf man nichts übel nehmen.

Manos frías, corazón caliente.

Kalte Hände, warmes Herz.

[vgl.: Kopf kühl, Füße warm, macht den besten Doktor arm]

Manos que no dais, ¿qué esperáis?

Für nichts gibt man nichts.

Mañana será otro día. 

Amanecerá Dios, y medraremos.

Morgen ist auch ein Tag.

Más alimenta una mala pitanza que una buena esperanza.

Wer auf Hoffnung traut, hat auf Eis gebaut.

Wer mit der Hoffnung führt, hat die Armut zum Kutscher.

Wer mit der Hoffnung führt, hat die Armut zum Gefährten.

Wer von Hoffnung lebt, stirbt vor Hunger.

Más apaga buena palabra que caldero de agua.

Ein sanftes Wort stillt großen Zorn.

Ein sanftes Wort zieht mehr als vier Pferde.

Ein gutes Wort löscht besser als ein Eimer Wasser.

Más carga un buey que cien golondrinas.

Ein Ochse trägt größere Last als hundert Schwalben.

Más cerca está del cuerpo la camisa que el sayo.

Das Hemd ist einem näher als der Rock.

Más cerca está la rodilla que la pantorrilla.

Das Knie ist näher als die Wade.

¡Más cornás da el hambre! [dicho torero]

Más cornadas dan las mujeres.

Der Hunger ist schlimmer als der Stier.

Die Frauen sind gefährlicher als der Stier.

Más corre ventura que caballo ni mula.

Das Schicksal läuft schneller als Pferd und Maultier.

Más cuesta mal hacer que bien hacer.

Etwas richtig zu machen ist leichter als es schlecht zu machen.

Más da el duro que el desnudo.

[Más puede esperarse del avaro que del generoso que nada tiene]

Von einem Hartherzigen ist mehr zu erwarten als von einem Mittellosen.

Más discurre un enamorado que cien abogados.

Der Liebe ist kein Wind zu kalt, kein Weg zu weit.

Die Liebe kriecht, wo sie nicht gehen kann.

Es gibt kein Weg zu weit, wenn die Liebe treibt.

Liebe geht durch Zaun und Hecke.

Más discurre un hambriento que cien letrados.

Die Not lehrt den Esel traben.

Hunger ist ein scharfes Schwert.

Más dura será la caída.

Wer hoch steigt, fällt tief.

Wenn man hoch steigt, kann man tief fallen.

Hochmut kommt vor dem Fall. 

Más el hambre enseña que diez maestros de escuela.

Die Not lehrt den Esel traben.

Hunger ist ein scharfes Schwert.

Más fácil es al burro preguntar que al sabio contestar.

Ein Narr kann mehr fragen als zehn Kluge beantworten können.

Más fácil es destruir que construir.

Zerstören ist leichter als aufbauen.

Más fuerte era Sansón y le venció el amor.

Liebe kann Berge versetzen.

Liebe überwindet alles.

Más hace el que quiere que no el que puede.

Wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Wollen ist Können; wer will, der kann.

Más hiere mala palabra que espada afilada.

Böse Zungen schneiden schärfer als ein Schwert.

Dorn und Distel stechen sehr, falsche Zungen noch viel mehr.

Más leve es padecer el daño que esperarlo.

Más leve es padecer el daño que esperallo.

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Besser auf Worte hören als auf Schläge warten.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Más manda el oro que el rey.

Geld ist Macht.

Más matan cenas que guerras.

Das Essen bringt mehr um als das Schwert.

Große Bäuche, frühe Leiche.

Die Küche bringt mehr um als das Schwert.

Más mató la cena que sanó Avicena.

Más mató la cena que Avicena.

[Avicena: filósofo y médico islámico persa (980-1037)]

Ein üppiges Abendessen ist ungesund.

Viel Essen, viel Krankheit.

Langes Abendbrot macht dem Magen große Not.

Zu viel beschwert den Magen.

Más moscas se cazan con miel que con hiel.

Wo es Honig gibt, da sammeln sich die Fliegen.

Más moscas se cogen con miel que con hiel.

Mit Honig fängt man mehr Fliegen als mit Galle.

Mit Herzlichkeit erreicht man mehr als mit Hass.

Más moscas se cazan con miel que con vinagre.

[La dulzura es el mejor medio de atraer las voluntades] 

Mit Herzlichkeit erreicht man mehr als mit Hass.

Más pesa una lágrima de mujer que un quintal de cobre.

Die Frau hat ihre Waffen bei sich.

Más presto se coge al mentiroso que (no) al cojo.

Antes se pilla a un embustero que a un cojo.

Antes se coge al embustero que al cojo.

Las mentiras no tienen pies.

La mentira no tiene pies. 

La mentira presto es vencida.

La mentira tiene las patas cortas.

La mentira tiene los pies cortos.

Más pronto se coge al mentiroso que al cojo.

Se agarra antes a un mentiroso que a un cojo.

Lügen haben kurze Beine.

Más puede el sombrero que el dinero.

Höflichkeit und gute Sitten machen wohlgelitten.

Más puede la hermosura que billetes y escritura.

Schönheit geht vor Reichtum.

Schönheit ist die beste Mitgift.

Más quiero asno que me lleve, que caballo que me derrueque.

Lieber ein Esel, der mich trägt, als ein Pferd, das mich abwirft.

Más quiero en mi casa pan que en la ajena faisán.

Besser am eigenen Tisch darben als in fremden schwelgen.

Besser eigen Brot als fremden Braten.

Más quiero libertad pobre que prisión rica.

Auch ein goldenes Gitter ist ein Gitter.

Freiheit geht über allen Reichtum.

Más quiero trato con Santo Tomé que con San Donato.

Nehmen ist seliger als geben, sagen die Klosterherren.

Más sabe el diablo por viejo que por sabio.

[La larga experiencia vale más que otra cosa] 

Alter bringt Erfahrung.

Einem alten Hasen kann man nichts vormachen.

Der Teufel weiß mehr, weil er alt und erfahren ist, denn weil er ein Teufel ist.

Erfahrung ist ein langer Weg.

Erfahrung macht klug.

Erfahrung macht den Meister.

Was der Teufel nicht weiß, das weiß ein altes Weib

Was der Teufel nicht weiß, weiß ein altes Weib.

Más sabe el loco en su casa que el cuerdo en la ajena.

Más sabe el necio en su casa que el cuerdo en la ajena.

Más vale el necio en su casa que el sabio en la ajena.

Der Dumme weiß im eigenen Haus besser Bescheid als der Kluge im fremden.

In eigenen Dingen kennt man sich selbst am besten aus.

Más son los amenazados que los acuchillados.

Bellende Hunde beißen nicht.

Es wird nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird.

Es wird nie so heiß gegessen, wie gekocht wird.

Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Die drohen, fürchten sich am meisten.

Es fechten nicht alle, die viel drohen.

Es zittert mancher, der droht.

Wer droht, der will nicht schlagen.

Wer lange droht, macht dich nicht tot.

Más tiene el rico cuando empobrece que el pobre cuando enriquece.

Ein Reicher, der arm wird, hat mehr als ein Armer, der reich wird.

Más tira moza que soga.

Ein Frauenhaar zieht mehr al ein Glockenstrang.

Der Finger einer Frau zieht stärker als ein paar Ochsen.

Ein Weiberhaar zieht mehr als ein Glockenseil.

Das Pferd leitet man an der Leine, den Mann an einem Frauenhaar.

Ein Weiberhaar zieht mehr als ein Glockenseil.

Schönheit zieht mehr als zehn Ochsen.

Más tiran dos tetas que dos carretas.

Ein Frauenhaar zieht mehr al ein Glockenstrang.

Der Finger einer Frau zieht stärker als ein paar Ochsen.

Ein Weiberhaar zieht mehr als ein Glockenseil.

Más tiran tetas que sogas cañameñas.

Más tiran dos tetas que dos carretas.

Más tiran dos tetas que cien carretas.

Más valen dos tetas que dos carretas.

Tiran más dos tetas que dos carretas. 

Tiran más dos tetas que cien carretas. 

Weiblicher Einsatz vermag oft mehr als alles andere.

Frauenbrüste ziehen stärker als Hanfstricke.

Frauenbrüste ziehen stärker als zwei Karren.

Más vale a quien Dios ayuda que quien mucho madruga.

Gottes Hilfe nützt mehr als früh aufstehen.

Wer Gott vertraut, hat recht gebaut.

[Vgl.: Al que madruga Dios le ayuda]

Más vale acostarse sin cena que levantarse con deuda.

Lieber ohne Essen zu Bett gehen, als mit Schulden aufstehen.

Más vale algo que nada.

Algo es algo.

Besser etwas als nichts.

Etwas ist mehr wert als nichts.

Das ist doch wenigstens etwas.

Immerhin (et)was.

Ein kleines Etwas ist besser als ein großes Garnichts. [Mensch, Wesen ohne irgendeine Bedeutung; Nichts]

Besser karg als arg.

Ein kleines Etwas ist besser als ein großes Garnichts.

Ein dürrer Habich ist besser als ein fetter Hättich.

Más vale antes que después.

Besser eine Stunde zu früh als eine Minute zu spät.

Besser zu früh als zu spät.

Más vale año tardío que vacío.

Besser karg als arg.

Ein kleines Etwas ist besser als ein großes Garnichts.

Ein dürrer Habich ist besser als ein fetter Hättich.

Más vale ayunar que no enfermar.

Es ist besser zu fasten, als krank zu werden. 

Más vale bien callar que mal hablar.

Más vale no hablar demasiado que ser siempre sincero.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Más vale bien de lejos que mal de cerca.

Lieber ein fernes Glück als ein nahes Unglück.

Más vale buena fama que buena cara.

Más vale buena fama que dorada cama.

Ein guter Ruf ist besser als Bargeld.

Es geht nichts über einen guten Ruf.

Der Ruf geht voran, der Ruhm folgt dem Mann.

Guter Ruf ist Goldes wert.

Más vale bueno y conocido que malo por conocer.

Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht.

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. 

Más vale caer en gracia que ser gracioso.

[Es mejor caer simpático a alguien sin hacer uno nada que hacerse el gracioso para caer simpático]

Besser jemand findet dich sympathisch als nur witzig.

Besser ein lieber Kerl, als ein Witzbold sein.

Die Leute sollen dich sympathisch finden und nicht nur über deine Witze lachen.  

Besser ein Quentlein Glück als ein Pfund Weisheit.

Besser ein Quentchen Glück als ein Pfund Weisheit.

Sich zu helfen wissen ist besser als viel wissen.

Más vale callar que mal hablar.

Lieber schweigen als etwas Böses sagen.

Besser zu viel schweigen als zu viel reden.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Besser geschwiegen als das Maul verbrannt.

Kluges Schweigen ist besser als dummes Reden.

Ein guter Schweiger ist besser als ein dummer Schwätzer.

Más vale can vivo que león muerto.

Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe.

Más vale dar envidia que lástima.           

Lieber Neid erregen als Mitleid.

Más vale dejallo que meneallo.

Vale más no meneallo.

Peor es meneallo.

Mejor no meneallo.

Je mehr man im Dreck wühlt, je mehr stinkt er.

Je mehr man im Dreck rührt, um so mehr stinkt er.

Je mehr man im Dreck rührt, je mehr stinkt er.

Je mehr man im Schmutz rührt, je mehr stinkt er.

Wenn man im Misthaufen wühlt, stinkt es.

[lat.: stercus olet fetidum, quo plus uertendo mouetur / fetidiora magis sunt stercora quando mouentur]

Más vale dicha que suerte.

Besser ein glückliches Leben als ein Glücksfall.

Más vale el necio en su casa que el sabio en la ajena.

Más sabe el loco en su casa que el cuerdo en la ajena.

In eigenen Dingen kennt man sich selbst am besten aus.

Más vale estar entre dos luces que entre cuatro.

[estar entre dos luces (fig) 'betrunken / benebelt sein' / estar entre cuatro = en el ataúd]

Es ist besser zwischen zwei Kerzen zu liegen als zwischen vier [im Sarg].

Lieber benebelt statt im Sarg zwischen vier Kerzen zu liegen.

Más vale estar solo que mal acompañado.

Mejor estar solo que mal acompañado.

La soledad de uno es mala,

pero es peor todavía

la soledad de dos en compañía. [Ramón de Campoamor (1817-1901)]

Schlimmer als die Einsamkeit ist die Zweisamkeit.

Lieber allein als in schlechter Gesellschaft sein.

Más vale fortuna que consejo ni industria.

Ein Quäntchen Glück ist besser als ganze Fässer voll Weisheit.

Más vale hasta el tobillo que hasta el colodrillo.

Von zwei Übeln wird niemand das grössere wählen.

Más vale irse al tronco que a las ramas.

Besser beim Herrn als beim Herrlein.

Más vale la experiencia que la ciencia.

La experiencia es la amiga de la ciencia.

La experiencia es la madre de la ciencia.

La experiencia es madre de la ciencia.

Probieren geht über studieren.

Erfahrung ist die Mutter der Wissenschaft. 

Erfahrung ist die Mutter der Weisheit.

Übung und Fleiß vermag alles.

Übung macht den Meister.

Erfahrung macht den Meister.

Übung tut mehr als alles Meister Lehr’.

Más vale la salsa que los caracoles.

Die Brühe ist besser als der Braten.

Die Brühe ist besser als der Fisch.

Más vale la salud que la riqueza.

Gesundheit ist der größte Reichtum.

Der Gesunde ist unwissend reich.

Der Gesunde weiß nicht von seinem Reichtum.

Más vale lamiendo que mordiendo.

Más se saca lamiendo que mordiendo.

Más se consigue lamiendo que mordiendo.  

Man erreicht mehr mit Lob als mit Tadel.

Más vale llegar a tiempo que rondar un año.

Los huesos para los ausentes. 

El que llega tarde ni oye misa ni come carne.

Wer nicht kommt zu rechten Zeit, der muss sehen was übrig bleibt.

Der Letzte hat das Nachsehen.

Wer kommt nach dem Feste, muss Vorlieb nehmen mit dem Reste.

Más vale lo malo conocido que lo bueno por conocer.

Es kommt nichts Besseres nach.

Schlimmer wird es immer, besser wird es nimmer.

Más vale mal ajuste que buen pleito. 

Besser ein magerer Vergleich als ein fetter Prozess.

Besser ein schlechter Vergleich als ein richtiger Prozess.

Más vale mal concierto que buen pleito.

Besser ein magerer Vergleich als ein fetter Prozess.

Más vale mala avenencia que buena sentencia.

Besser ein magerer Vergleich als ein fetter Prozess.

Más vale malo por conocido que bueno por conocer.

Más vale malo conocido que bueno por conocer.

Es mejor lo malo por conocido que lo bueno por conocer.

Besser schlecht, aber bekannt, als gut, aber unbekannt.

Was der Bauer nicht kennt, isst er auch nicht.

Más vale maña que fuerza.

List geht über Kraft.

List geht über Gewalt.

List geht über Stärke

Gewusst wie!

Der Kopf ist stärker als die Hände.

Más vale morir con honra que deshonrado vivir.

Besser mit Ehren sterben als mit Schande gelebt.

Besser Ehre ohne Leben als Leben ohne Ehre.

Más vale mucho poco que poco mucho.

[lat.: multum, non multa]

Lieber wenig aber öfter, als viel aber selten.

Más vale pájaro en mano que ciento volando.

Ein Spatz in der Hand ist besser als eine Taube auf dem Dach.

Besser einen Sperling in der Hand, als eine Taube auf dem Dache.

Más vale palmo que vara.

Ein kleines Etwas ist besser als ein großes Garnichts.

Más vale pan con amor, que gallina con dolor.

Lieber Armut mit Liebe als Reichtum mit Hass.

Más vale pan en casa propia que chorizo en la ajena.

Lieber nur Brot im eigenen Heim als Wurst in der Fremde.

Más vale paso que dure que trote que canse.

Schritt für Schritt geht man meilenweit.

Schritt für Schritt kommt man meilenweit.

Wer schnell geht, wird bald müde.

Zu schnell macht müde Beine.

Wer zu schnell marschiert, wird schnell müde.

Más vale pedazo de pan con amor que gallinas con dolor.

Ein Stück Brot mit Liebe ist bekömmlicher als Hühner mit Kummer und Sorgen.

Más vale pedir que hurtar.

Besser betteln als stehlen.

Más vale perder el sombrero que la cabeza.

Besser den Hut verloren als den Kopf.

Más vale perder la silla que el caballo.

Besser ein lahmes Pferd als ein leeres Halfter.

Besser eine lahme Mähre als gar kein Pferd.

Besser das Hemd verloren als die Haut.

Besser den Hut verloren als den Kopf.

Besser das Dach verloren als das Haus.

Más vale perder un minuto en la vida que la vida en un minuto.

Lieber eine Minute im Leben verlieren, als das Leben in einer Minute.

Eile mit Weile.

Más vale perro vivo que león muerto.

Más vale perro vivo que un león muerto.

Besser eine lebendige Katze als ein toter Löwe.

Más vale poco que nada.

Kleinvieh macht auch Mist.

Besser wenig als nichts.

Más vale ponerse una vez colorado que veinte amarillo.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Más vale precaver que tener que remediar.

Vorbeugen ist besser als heilen.

Más vale prevenir que curar.

Más vale prevenir que tener que remediar.

Vorbeugen ist besser als heilen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Besser vorbedacht als nachgedacht.

Der kluge Mann baut vor.

Einen Schaden verhüten ist besser als ihn heilen.

Vorbeugen ist besser als heilen.

Más vale prevenir que lamentar

Spare in der Zeit, so hast du in der Not.

Der kluge Mann baut vor.

Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Vorbeugen ist besser als klagen.

Más vale que me tengan envidia que no lástima.

Es ist besser beneidet als bemitleidet zu werden.

[Vgl.: Dios me libre de las buenas personas ...]

[No hay mayor desprecio que no hacer aprecio]

Más vale que nos tengan envidia que lástima.

Besser der Neid des Feindes als das Mitleid des Freundes.

Lieber Neid als Mitleid.

Besser zehn Neider als ein Mitleider.

Más vale que sobre que (no) que falte.

Lieber zuviel als zuwenig.

Más vale quedar con gana que caer en la cama.

Mäßiger Mund erhält den Leib gesund.

Mäßigkeit erhält die Gesundheit.

Wenn es am besten schmeckt, soll man aufhören.

Wenn es am besten schmeckt, soll man aufhören.

Más vale saber que haber.

Wissen ist wertvoller als Haben.

Viel wissen ist besser als viel haben.

Wer ernsthaft will, der leistet viel.

Wer will, der kann.

Besser viel wissen als viel reden.

Más vale salud que riqueza.

Gesundheit ist der größte Reichtum.

Más vale ser cabeza de ratón, que cola de león.

Mejor cabeza de ratón, que cola de león.

[Es mejor ser el primero en un pueblo pequeño que el último en otro mayor]

Lieber ein kleiner Herr als ein großer Knecht.

Lieber in meinem Dorf der erste als in Rom der zweite.

Lieber Mäusekopf sein als Löwenschwanz.

Besser unter den Kleinen der Erste als unter den Großen der Letzte.

Más vale ser envidiado que compadecido.

Besser zehn Neider als ein Mitleider.

Besser der Neid des Feindes als das Mitleid des Freundes.

Lieber Neid als Mitleid.

Más vale solo que mal acompañado.

Lieber allein als in schlechter Begleitung.

[ver: La soledad de uno es mala, pero es peor todavía la soledad de dos en compañía]

Más vale soltero andar que mal casar.

Lieber ledig bleiben als schlecht heiraten.

Más vale tarde que nunca.

Lieber später als nie.

Besser spät als gar nicht.

Besser aufgeschoben als aufgehoben.

Spät kommt ihr, doch ihr kommt.

Vielleicht etwas spät, aber besser als gar nicht.

Später ist besser als nie.

Besser später als nie.

Lieber spät als nie.

Spät aber doch.  

Más vale tener que desear.

Besser haben als hoffen.

Más vale un adarme de favor que un quintal de justicia.

Beziehungen sind mehr wert, als ein Haufen Gerechtigkeit.

Más vale un amigo cercano que un hermano lejano.

Ein Nachbar in der Nähe ist besser als ein Bruder in der Ferne.

Ein Nachbar an der Hand ist besser als ein Freund über Land.

Más vale un buen amigo que parientes ni primos.

Ein guter Freund ist mehr als hundert Verwandte.

Freundschaft geht über Verwandtschaft.

Más vale un buen huir que un mal vivir.

Besser mit Schande geflohen als mit Ehren gestorben.

Besser geflogen als gestorben.

Besser ehrlich gewichen als schändlich gefochten.

Más vale un coño a tiempo que un avemaría mal rezado.

Lieber ein derbes Kraftwort zur rechten Zeit als ein gemurmeltes Stossgebet.

Lieber ein derbes Kraftwort zur rechten Zeit als ein hastiges Stossgebet.

Lieber ein zorniges Kraftwort zur rechten Zeit als in gemurmeltes Stossgebet.

Más vale un día del discreto que toda la vida del necio.

Ein Tag des Weisen ist mehr wert als das ganze Leben des Narren.

Más vale un fin con terror que un terror sin fin.

De perdidos, al río.

De perdidos, al agua.

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Más vale un hoy que diez mañanas.

Ein Heute ist besser als zehn Morgen.

Más vale un mal necesario que un conflicto permanente.  

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Más vale un por si acaso que un quién pensara.

Más vale un por si acaso que un válgame Dios.

Vorgetan und nachbedacht hat manchen in groß Leid gebracht.

Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Vorbeugen ist besser als heilen.

Más vale un testigo de vista que diez de oído.

Das Auge ist ein braver Zeuge.

Más vale un toma que dos te daré.

Geben ist seliger denn Nehmen.

Besser einen haben als zwei kriegen.

Más vale una abeja que mil moscas.

Eine Biene ist mehr wert als tausend Fliegen.

Más vale una onza de práctica que una libra de gramática.

Übung tut mehr als aller Meister Lehr’.

Probieren geht über studieren.

Más vale uno en paz que ciento en guerra.

Ein Friede ist besser als zehn Siege.

Ein schlechter Friede ist besser als ein guter Sieg.

Ein schlechter Friede ist besser als ein guter Krieg.

Más vale vaca en paz, que pollos con agraz.

Besser Armut im Frieden als Reichtum im Krieg.

Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Más vale vergüenza en cara que mancilla en corazón.

Lieber die Schande im Gesicht als ein Flecken im Herzen.

Más valen amigos en la plaza que dineros en el arca.

Freunde auf dem Marktplatz sind wertvoller als Geld in der Truhe.

Más valen cardos en paz que salsa en agraz.

[Elogia la probreza con tranquilidad de conciencia.]  

Besser Armut im Frieden als Reichtum im Krieg.

Más valen dos tetas que dos carretas.

Más tiran dos tetas que dos carretas.

Weiblicher Einsatz vermag oft mehr als alles andere.

Más ven cuatro ojos que dos.

Vier Augen sehen immer mehr als zwei.

Vier Augen sehen mehr als zwei.

Más ven los que miran que los que juegan.

Die Zuschauer sind die besten Spieler.

Mata la caza el porfiado, no el cazador cansado.

Wer ausharrt, ermüdet das Unglück.

Wer ausharrt, wird gekrönt.

Mata, que el rey perdona.

Falsche Milde schadet; wie das Verbrechen, so die Strafe.

Matrimonio y mortaja del cielo bajan.

Die Ehen werden im Himmel gemacht, auf der Erde erfüllt und zu Ende gebracht.

Mayor dicha es dar que recibir.

Geben ist seliger denn Nehmen.

Medicina que pica, cura.

Bittere Arzneien sind die wirksamsten.

Scharfe Pflaster heilen am bester.

Médico, cúrate a ti mismo.  

Medice, cura te ipsum. (Lucas 4:23)

Arzt, heile dich selbst.

Médico ignorante y negligente, mata al sano y al doliente.

Hüte dich vor dem Arzt, der an dir lernen will.

Médicos erradores, papeles mal guardados y mujeres atrevidas, quitan la vida.

Hüte dich vor dem Arzt, der an dir lernen will.

Medio mundo se ríe del otro medio.

Die Hälfte der Welt lacht die andere Hälfte aus.

Die Hälfte der Leute mokiert sich über die andere Hälfte.

Mejor cabeza de ratón, que cola de león.

Más vale ser cabeza de ratón, que cola de león.

[Es mejor ser el primero en un pueblo pequeño que el último en otro mayor]

Lieber ein kleiner Herr als ein großer Knecht.

Lieber in meinem Dorf der erste als in Rom der zweite.

Mejor casarse que abrasarse. (San Pablo, 1 Corint. 7, 9)

Denn es ist besser, zu heiraten als sich in Begierde zu verzehren.

Mejor cazar con miel que con hiel.

Mit Speck fängt man Mäuse.

Mejor es pan duro que ninguno.

Besser hartes Brot als leiden Not.

Wer hungrig ist, dem ist kein Brot zu schwarz.

Mejor es perder los cuernos que la vaca.

Besser das Dach verlieren als das Haus.

Lieber Wolle verlieren als das Schaf.

Besser den Bart verlieren als den Kopf.

Mejor es un huevo hoy que pollo mañana.

Besser heute ein Ei als morgen die Henne.

Besser heute ein Ei als morgen ein Kücken.

Mejor estar solo que mal acompañado.

Más vale estar solo que mal acompañado.

Lieber allein als in schlechter Gesellschaft sein.

Mejor pecar por exceso que por defecto.

Besser zuviel als zuwenig.

Mejor tuerto que ciego.

Besser einäugig als blind.

Besser geblinzelt als gar nichts sehen.

Menea la cola el can, no por ti, sino por el pan.

Nicht dir zu Gefallen, sondern des Futters wegen wedelt der Hund.

Der Hund wedelt nicht umsonst mit dem Schwanz.

Menos da una piedra.

Algo es algo.

Más vale algo que nada.

Das ist doch besser als nichts. 

Das ist doch wenigstens etwas.

Immerhin (et)was. 

Also beklag dich nicht, es hätte auch noch schlimmer kommen können.

Mente sana en cuerpo sano.

Gesunder Geist in gesundem Körper.

Merced recibida, libertad vendida.

Geschenke binden Gelenke.

Wer Gaben nimmt, der ist nicht frei.

Mesura es cordura.

Der Mittelweg ist der beste.

Mäßigkeit erhält die Gesundheit.

Mäßigkeit ist die beste Arznei.

Metí el gallo en cillero, hízose mi hijo y mi heredero.

[Se dice del que voluntariamente recibe a uno en su casa, el cual luego, por fuerza o maña, se hace dueño de ella.]

Mi boca no es campana.

Ich kann sehr wohl schweigen.

Mi casa y mi hogar, cien doblas val.

Mein Haus, meine Welt.

Mi hacienda me llevarás, mi fama me dejarás.

Mein Hab und Gut kannst du mir nehmen, meinen Ruf musst du mir lassen.

Mi mujer ha malparido, trabajo perdido.

Mi mujer malparió, trabajo perdido.

Meine Frau hat eine Fehlgeburt gehabt. All die Mühe war unsonst.

Mientras algo se gana, no se pierde nada.

Ein kleiner Gewinn ist auch ein Gewinn.

Mientras en mi casa estoy, rey soy.

Mientras en mi casa estoy, rey me soy.

Eigener Herd ist Goldes wert.

Mein Haus ist meine Burg.

[engl.: my home is my castle]

In seinem Haus ist jeder König.

Zu Hause bin ich König.

Daheim bin ich König.

Mientras fueras yunque, sufre como yunque; y cuando fueras mazo, hiere como mazo.

Heute Amboss, morgen Hammer.

Mientras hay vida, hay esperanza.

Hasta la muerte todo es vida.

Erst am Grabe endet die Hoffnung.

Man hofft, solange man lebt. 

Es bleibt immer noch die Hoffnung.

Was nicht ist, kann (ja) noch werden.

Leben ist Hoffen.

Mientras más amigos, más cuentas.

Mit seinen besten Freunden muss man am freimütigsten sprechen.

Mientras no te mueras, espera.

Man hofft, solange man lebt.

Mientras se ríe no se llora.

Solange man lacht, weint man nicht.

Mío y tuyo es causa de todos los males.

Mein und Dein bringt alles Unglück herein.

Mein und Dein macht allen Streit.

Mira a quién sirves, y verás cuán honrado eres.

Schau, wem du dienst, und du siehst, wie es um deine Ehre steht.

Mirados desde el tendido, todos los toros parecen chicos.

[es fácil tratar un problema que no nos afecta = ver los toros desde la barrera]       

Aus sicherer Entfernung betrachtet, gibt es keine Probleme.

Miráis lo que bebo y no la sed que tengo.

Ihr seht, wie viel ich trinke, aber nicht, wie groß mein Durst ist.

Moneda a moneda se hacen las rentas.

Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.

Kleinvieh macht auch Mist.

Monedas de sacristán, rodando vienen y rodando se van.

Wie gewonnen, so zerronnen.

Montes ven, paredes oyen.

Berge haben Augen, Wände haben Ohren. 

Moza para Roma, vieja para Benavente.

In der Jugend wild, im Alter mild.

Wild in der Jugend, im Alter Tugend.

Jugend hat keine Tugend.

Jugend will sich austoben.

Muchas candelillas hacen un cirio pascual.

Viele Körner geben einen Haufen.

Viele Körner machen einen Haufen.

Muchas leyes, mal gobierno.

Je mehr Gesetz, je mehr Übertretung.

Je mehr Gesetz, je weniger Recht.

Je weniger Gesetze, je besser Recht.

Muchas manos descomponen la olla.

Muchas manos en la olla echan el guiso a perder.

Muchos gatos en un plato hacen muchos garabatos.

Viele Köche verderben den Brei.

Viele Feldherren verlieren die Schlacht.

Muchas manos en un plato hacen mucho garabato.

Viele Köche verderben den Brei.

Viele Feldherren verlieren die Schlacht.

Muchas perdices cansan.

Ni todos los días perdices, ni todos los días Beatriz. 

Allzu viel ist ungesund.

Es kann nicht immer Kaviar sein.

Nichts trübt den Genuss so sehr wie das Zuviel.

Muchas veces el pecado trae consigo la penitencia.

Buße gehört auf die Sünde wie die Laus auf den Grind. [Grind = Hautausschlag, der sich zu einer Kruste verhärte]

Muchas veces la adversidad es causa de prosperidad.

Wenn sich eine Tür schließt, tut eine andere sich auf.

Muchas veces pagan justos por pecadores.

Oft müssen Unschuldige für Schuldige leiden.

Oft muss der Unschuldige Haare lassen.

Mucho castiga quien desprecia.

Verachtung ist schlimmer als Haas.

Verachtung schlägt tiefe Wunden.

Mucho de lo mismo, cansa.

Hasta lo bueno cansa si es en mucha abundancia.

La abundancia trae fastidio.

Ni todos los días perdiz, ni todos los días Beatriz.

Siempre lo mismo, cansa.

Todos los días gallina amarga la cocina.

Allzu viel ist ungesund.

Es kann nicht immer Kaviar sein.

Nichts trübt den Genuss so sehr wie das Zuviel.

Immer Kuchen verdirbt den Appetit.

Was man immer hat, dessen wird man satt.

Wer alle Tage Kuchen isst, sehnt sich nach Brot.

Zuviel des Guten ist von Übel.

Mucho estirarse hace tender o quebrar.

Arco siempre armado, o flojo o quebrado.

Allzu straff gespannt zerreißt der Bogen.

Mucho gana el que no juega.

Am besten spielt, wer gar nicht spielt.

Wer nicht spielt, hat schon gewonnen.

Mucho hablar y poco dar.

Wer viel verspricht, hält wenig.

Wer viel verspricht, gibt wenig.

Die am meisten versprechen, pflegen an wenigsten zu halten.

Mucho ojo, la vista engaña.

Mucho ojo, que la vista engaña.

Der Schein trügt.

Der Spiegel lügt, der Schein betrügt.

Mucho ruido y pocas nueces.

Viel Geschrei und doch kein Ei.

Mucho sabe la raposa y más quien la toma.

Schlaue Füchse werden auch gefangen.

Mucho sabe la zorra, pero más quien la toma.

Den Fuchs muss man mit den Füchsen fangen.

Viele Hunde sind des Hasen Tod.

Mucho sueño legañas cría.

Schlafen bringt kein Brot ins Haus.

Mucho te quiero, perrito, pero pan poquito.

[obras son amores y no buenas razones]

Das sind nur leere Versprechungen.

Taten sprechen mehr als Worte.

Wir wollen Taten sehen.

Wo Werke nottun, können keine Worte helfen.

Muchos amenes llegan al cielo.

Muchos amenes suben al cielo

Steter Tropfen höhlt den Stein.

Viele Wenige machen ein Viel.

Muchos amigos en general y uno en especial.

Viele Freunde im allgemeinen, und einen im besonderen.

Muchos besan manos que querrían ver cortadas.

Manche küssen Hände, die sie gern abgehackt sähen.

Muchos cocineros echan a perder el caldo.

Muchos cocineros estropean el caldo.

Muchos cocineros estropean el guiso.

Cuantos más cocineros, más rala sale la sopa.

Muchas manos en la olla echan el guiso a perder.

Zu viele Köche verderben den Brei.

Viele Köche verderben den Brei.

Muchos componedores descomponen la olla.

Muchos componentes descomponen la novia.

Viele Köche verderben den Brei.

Muchos gatos en un plato hacen muchos garabatos.

   Muchas manos descomponen la olla.

Viele Köche verderben den Brei.

Muchos golpes derriban un roble.

Keine Eiche ist so stark, das Beil dringt ihr ins Mark.

Viele Schläge fällen den stärksten Baum.

Viele Streiche fällen die stärksten Bäume.

Muchos pocos hacen un mucho.

Viele Wenige machen ein Viel.

Kleinvieh macht auch Mist.

Viele Tropfen machen einen Bach. 

Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.

Muchos son los llamados y pocos los escogidos.

Viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt. [N. Testament]

Viele werden gerufen und wenige auserwählt. [N. Testament]

Muchos van por lana y salen trasquilados.

Muchos van por la lana y vuelven trasquilados.

Fue a por lana y salió trasquilado.

Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.

Mancher geht nach Wolle aus und kommt geschoren nach Haus.

Viele möchten Wolle holen und kommen geschoren zurück.

Muda el lobo los dientes, mas no las mientes.

[= el que es de mala índole, difícilmente cambia] 

Manche Charaktere sind nicht zu ändern.

Der Wolf ändert wohl sein Haar, aber er bleibt, wie er war.

Der Wolf wird wohl älter, aber nicht besser.

Der Rabe lässt das Stehlen nicht.

Der Hund lässt das Bellen nicht.

Die Katze lässt das Mausen nicht.

Mudado el tiempo, mudado el pensamiento.

Wenn sich die Zeiten ändern, ändert sich das Denken.

Múdanse los tiempos, múdanse las condiciones.

Andere Zeiten, andere Sitten.

Die Zeiten ändern sich und wir mit ihnen.

Wie die Zeit, ändern sich die Leute.

Muera gato, muera harto.

Wenn man schon sterben muss, dann mindestens mit vollem Bauch.

Muere más gente por comer que por ir a la guerra.

Langes Abendbrot macht dem Magen große Not.

Viel Essen, viel Krankheit.

Zu viel beschwert den Magen.

Muerta es la abeja que daba la miel y la cera.

Tot ist die Biene, die uns Honig und Wachs gab.

Muerta la gallina, acabados los huevos.

Wer die Henne schlachtet, hat keine Eier mehr.

Muerte cierta, hora incierta.

Der Tod ist gewiss, doch ungewiss die Stunde.

Muerto el perro, se acabó la rabia.

Quitada la causa, cesa el efecto.

[En cesando una causa cesan sus efectos]

Ein toter Hund beißt nicht mehr.

Man braucht nur die Ursachen zu beseitigen.

Wenn die Ursache beseitigt ist, hört die Wirkung auf.

Wer den Grund wegnimmt, beseitigt die Sünde.

Ende gut, alles gut.

Man muss das Übel mit der Wurzel ausrotten.

Tote Hunde beißen nicht.

Wenn die Wurzeln vertrocknen, so stirbt der Baum.

Mujer al volante, peligro constante.

Frau am Steuer: mir ungeheuer.

Mujer, caballo y escopeta no se prestan.

Frauen, Pferde und Uhren soll man nicht verleihen.

Mujer casada, nunca asegurada.

Es ist leichter einen Korb Flöhen zu hüten als ein junges Mädchen.

Sieben Pferde sind leichter zu hüten als drei Frauensleute.

Mujer, vino y caballo, mercaduría de engaño.

Frau, Wein und Pferd sind oft falsche Ware.